Gemeinsam mit dem Team von Prof. Dr. Matthias Wölfel (Hochschule Karlsruhe) und unserem spanischen Kooperationspartner AMAISYS entwickelt AUNOVIS in Begleitung mit der AIF Projekt GmbH ein interaktives Assistenzsystem.

Mit Augmented Reality zur digitalen Fabrik

Das System wird mit Hilfe von Augmented Reality (AR) und Künstlicher Intelligenz (KI) Maschinist:innen, Instandhalter:innen und anderes technisches Personal bei der Wartung, Steuerung und Überwachung von Fertigungsanlagen unterstützen. Dabei steht eine automatisierte dreidimensionale Erkennung von Maschinen und deren Position in komplexen Produktionsprozessen im Fokus, gerade im Hinblick auf häufige Umrüstszenarien. Hierbei sollen prozessrelevante Daten oder Kennzahlen sowie Anleitungen und Wartungschecklisten direkt virtuell angezeigt, ausgewertet und bearbeitet werden. Auf diese Weise reduziert sich nicht nur die Komplexität der auszuführenden Arbeitsschritte, die Arbeiter:innen bekommen zudem ein Assistenzsystem an die Hand, das sie im gesamten Wartungs- und Umrüstungsprozess begleitet und unterstützt.

AR-INSIGHT wird seit 1.10.2021 vom Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert und von der AIF Projekt GmbH im Rahmen dieses Förderprogrammes begleitet. Dass aus einer innovativen Idee jetzt ein internationales Forschungsprojekt entsteht, ist vornehmlich dem AUNOVIS- Innovationsteams unter Leitung von Andreas Fitting und Christoph Kretschmer zu verdanken.